Eisernes Tor 1

Das Eisernes Tor 1 Wasserkraft (in serbischen Хидроелектрана Ђердап) ist das größte Wasserkraftwerk an der Donau und hat eine Leistung von 1080MW. Es gibt auch die Eisernes Tor 2 Wasserkraftwerke mit einer Leistung von 250 MW. Sowohl in Zusammenarbeit mit dem serbischen Teil ausgebeutet werden, haben die rumänischen und serbischen Zentralen zusammen 2160MW auf Eisernes Tor 1 und 500 MW auf Eisen Torr 2. Die maximale Kapazität der Anlagen ist 8700 m³ / s. Das Eisernes Tor 1 Wasserkraftwerk ist 15 km entfernt von Drobeta Turnu Severin (flussaufwärts) und Eisen Torr 2 platziert platziert ist 60 Km entfernt (auf dem Fluss). Die Navigation wird durch beiden Seiten der Ziele gewährleistet, wobei beide eine Verkehrsleistung von 52,4 Milionen Tonnen / Jahr in einen Teil und 37,2 Millionen Tonnen / Jahr für beide Seiten. Das Wasserkraftwerk Eisernes Tor 1 ist eine der größten Konstruktionen in Europa und das größte an der Donau. Sein See hat ein Volumen von 22 Mio. m³ und es ist von der Staustufe bis zur Theiß gehen. Der See erstreckt sich in erster Linie den Donaudurchbruch (der größte in Europa) zwischen Bazias und Orsova. Dieses Gebiet hat eine große historische, archäologische und touristische Wert.

Der Donaudurchbruch ist eine der beeindruckendsten und attraktiven touristischen Zone, mit seiner natürlichen Schönheit und mit seinen historischen Denkmälern, die zurück in die Zeit des Römischen Reiches gehen. Die Ruinen des Drobeta Lagers und die Brücke von Trajan über die Donau sind nur einige der angeboten Attraktionen von Eisernes Tor 1

Museum in Drobeta Turnu Severin.